Slim Graufilter von Haida

mit meinen bisherigen ND Filtern war ich nicht wirklich zufrieden, deshalb hab ich mich nun für einen Schraubfilter von Haida entschieden.
Damit am helllichten Tag ordentlich lange Belichtungszeiten möglich sind sollte es ein  ND 3,0 (1000x) sein.
Das Teil frisst 10 Blendstufen.
Mein erster Eindruck und Test.
Lieferumfang inkl. Objektivdeckel nice .
Haptisch ist der Filter gut er lässt sich sauber auf das Objektiv aufschrauben.


  Details zum Aufbau und der Kamaraeinstellung des ersten Testfotos

  Nikon D7100 auf Stativ
  Objektiv 17-50mm Tamron
  Bild Stabi aus
  Okularabdeckung
  Spiegelvorauslösung
  Fokus Manuel
  Blende 14
  ISO 100
  Belichtungsmessung Matrix
  Belichtungszeit ohne Graufilter 1/40
  Belichtungszeit mit Graufilter  25 sek.
  Berechnet und Ausgelöst mit TriggerTrap

 

Folgend der Vergleich


 

Fazit:

Mit dem Filter bin ich sehr zufrieden.
Mit aufgeschraubten ND Filter ist nahezu keine veränderung der Schärfe zu bemerken.
Die Vignettierungen ist ebenso völlig zufriedenstellend.
Farbechtheit genauso wenn man die Okularabdeckung nicht vergisst drauf zu machen.
Bei knapp über 30 EUR ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis.

 

Wolle, 7. Oktober 2016
    • Mike
      antworten Cancel Reply
    • November 24, 2016

    super Bericht der Filter wird wohl meine nächste anschaffung ;)

Hinterlasse ein Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Pflichtfelder sind markiert *

Sie können diese HTML-Tags und Attribute verwenden:HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>

*

1 Kommentar

Willst Du etwas dazu sagen? Ich würde gerne deine Meinung dazu hören.

Hinterlasse einen Kommentar

© ALL IMAGES COPYRIGHT